AktuellesKirchengemeindeAktivitätenFlüchtlingshilfe

Unser Förderkreis

Der Förderkreis St. Marien wurde im Oktober 2004 ins Leben gerufen. Grund war der damalige Wegfall der Diakonenstelle in unserer Gemeinde. Dank des Engagements des Förderkreises St. Marien sowie der Mitglieder- und Einzelspenden ist es seiner Zeit gelungen eine Honorarkraft für Kinder- und Jugendarbeit einzustellen, die inzwischen zu 100% aus den Mitteln des Förderkreises finanziert wird. Julia Beyer ist seit November 2013 mit einer Beschäftigung von dreizehn Wochenstunden bei der Kirchengemeinde St. Marien angestellt.

Was macht der Förderkreis?

Ziel des Förderkreises St. Marien ist es die Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde Neukloster zu fördern. Dabei unterstützt er besondere Aktionen wie Mitarbeiterschulungen ebenso wie Anschaffungen. Das Inventar des 2011 neu gestalteten Jugendraumes konnte beispielsweise durch den Förderkreis mitfinanziert werden.

Wie werde ich Mitglied im Förderkreis?

Jeder kann Mitglied im Förderkreis St. Marien werden. Der Mindestbeitrag für Mitglieder pro Monat staffelt sich wie folgt:

5,00 Euro monatlich für Einzelpersonen

7,00 Euro monatlich für Paare und Familien

25,00 Euro monatlich für Unternehmen

Selbstverständlich kann der Beitrag von jedem Mitglied auf Wunsch erhöht werden und zudem sind jederzeit Einzelspenden möglich.

Bankverbindung für Einzelspenden:

Volksbank Geest
Stichwort: „Förderkreis“
BIC GENODEF1APE
IBAN: DE17 2006 9782 0010 6313 01