AktuellesKirchengemeindeAktivitätenFlüchtlingshilfe

Rund um Passion und Ostern

Gründonnerstag, 18. April – Abendmahl mit Tischreden in der Kirche, Karfreitag, 19. April – Andacht zur Sterbestunde Jesu

An Gründonnerstag feiern wir Gottesdienst mit Tischabendmahl in der Kirche. Beginn des Gottesdienstes ist um 19.00 Uhr. Im Zentrum des Gründonnerstag-Abends steht die Feier des Abendmahls. In diese Feier ist die Predigt eingebettet – allerdings in anderem Gewand: Statt einer klassischen Kanzelrede gibt es mehrere kurze Tischreden. Diese werden gehalten von verschiedenen Personen aus unserer Gemeinde.

An Karfreitag feiern wir um 15.00 Uhr eine Andacht zur Sterbestunde Jesu. Es gibt keine Predigt. Die Andacht lebt von der Lesung der Passionsgeschichte nach dem Matthäusevangelium und darauf antwortenden Liedern oder Melodien. Am Ende der Andacht wird der Altar abgeräumt und die Flügel des Hochaltars werden verschlossen. Selbst die Orgel verstummt am Ende und wir verlassen die Kirche in Stille.