AktuellesKirchengemeindeAktivitätenFlüchtlingshilfe

Besondere Gottesdienste

Ostersonntag, 20. April – Osternacht für alle Sinne und Festgottesdienst, Ostermontag – Ein Gottesdienst von Jugendlichen für Alle

Mit der Feier der Osternacht, die um 6.00 Uhr beginnt, läuten wir im wahrsten Sinne des Wortes das Osterfest ein: Die Glocken, die seit Karfreitag geschwiegen haben, werden erstmals wieder ertönen. Das Auferstehungslicht, unsere Osterkerze, wird in die Kirche einziehen, der Altar wieder gedeckt und die Flügel des Hochaltars werden wieder geöffnet. In der Osternacht hören wir die alten Texte vom rettenden und lebensstiftenden Handeln Gottes: Schöpfung, Arche Noah; und alles mündet in die Erkenntnis: Der Herr ist auferstanden!

Eine kleine Gruppe von Sängerinnen und Sängern wird uns in diesem Gottesdienst begleiten. Nach der Osternacht laden wir zu einer morgendlichen Tasse Kaffee in die Pfarrscheune.

Um 10.00 Uhr feiern wir sodann einen klassischen Festgottesdienst zum Ostermorgen, den unser Posaunenchor mitgestalten wird.

Am Ostermontag haben wir um 18.00 Uhr die große Freude einen Gottesdienst zu besuchen, den die Jugendlichen unserer Region vorbereitet haben! In diesem Gottesdienst wird unsere neue Regionaldiakonin Franziska Feldmann durch Superintendent Dr. Martin Krarup in ihr Amt eingeführt. Nach dem Gottesdienst laden wir zum Empfang in die Pfarrscheune.