AktuellesKirchengemeindeAktivitäten

Aussetzung der Gottesdienste

Liebe Menschen in und rund um St. Marien!

Die Maßnahmen zum Umgang mit dem Corona-Virus schränken das öffentliche Leben in vielfältigen Formen ein, auch das kirchliche Leben.

Am 13.03.2020 hat die Landeskirche empfohlen, mit der sonntäglichen Feier unserer Gottesdienste zunächst einmal auszusetzten. Der Kirchenvorstand der St. Marien-Gemeinde hat sich dieser Empfehlung angeschlossen. Ab dem 15.03.2020 finden vorerst keine Gottesdienste mehr statt.
Der Kirchraum ist geöffnet.


Die Handlungsempfehlungen für die einzelnen Bereiche des kirchlichen Lebens sind einzusehen auf der Homepage der Ev. luth. Landeskirche Hannovers:

https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de/presse-und-medien/nachrichten/2020/02/2020-02-28_2.

Was sie für uns bedeuten, wie St. Marien aber trotz allem zuversichtliche, zugewandte und hoffnungsfrohe Gemeinde für unsere Dörfer sein wird, das beratschlagt der Kirchenvorstand in einer Sondersitzung am Montag.
Über die Ergebnisse informieren wir Sie hier auf unserer Homepage!

Seien Sie behütet!